Unternehmensphilosophie

Die Schultheiß Projektentwicklung GmbH wurde von Konrad Schultheiß im Jahre 2009 gegründet. Der eigentliche Start erfolgte im Laufe der ersten Monate des Jahres 2010. Im ersten Jahr wurden rund 96 Einheiten in mehreren Projekten entwickelt und der Baureife bzw. Vermarktung zugeführt oder im Bereich der eigenen Bauträgertätigkeit bearbeitet. Damit schloss das Startjahr mit einem ausgezeichneten Ergebnis.

Was 2009 in provisorischen Büroräumen begann, setzte sich mit dem Umzug in das neue Verwaltungsgebäude im August 2012 erfolgreich fort. Mit der Realisierung dieses Gebäudekomplexes wurde ein Markenzeichen für die Projektierung und Realisation von Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Metropolregion geschaffen.

Die Erfolgsgeschichte der Schultheiß Projektentwicklung GmbH ging auch in den darauffolgenden Jahren weiter: 2013 wurden knapp 170 Einheiten und 2014 knapp 190 Einheiten fertiggestellt. 2015 befanden
sich bereits rund 220 Einheiten im Bau. Mit der Umwandlung der Schultheiß Projektentwicklung GmbH in die Schultheiß Projektentwicklung AG startete der Nürnberger Bauträger im Jahr 2015 gestärkt in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft. Dies geschah nicht zuletzt durch den im Dezember 2015, nach nur fünf Monaten Bauzeit, fertiggestellten Neubau in der Kilianstraße 119a.

An das bestehende Firmengebäude schließt sich seitdem das moderne Büro- und Verwaltungsgebäude an, das mit seiner stilvollen Architektur und planerischen Details einen Blickfang aus allen Richtungen bildet. In diesem Neubau ist neben Büroräumen für zahlreiche Projektteams der hausinternen Konzeption, Planung und Kalkulation der Bauvorhaben, eine Bankfiliale integriert. Hier werden Kunden und Interessenten umfassend über alle Finanzierungsmöglichkeiten unverbindlich beraten und finden so das für die Realisierung ihrer Wunschimmobilie maßgeschneiderte Konzept. Zudem ist der Neubau der Firmensitz der Schultheiß Software AG, die 2016 mit dem Vertrieb einer ganzheitlichen Bauträgersoftware auf dem nationalen und internationalen Markt gestartet ist.

Ebenso integriert sind Seminar-, Schulungs- und Aufenthaltsräume oberhalb des sich anschließenden Parkhauses, mit angrenzendem Dachgarten. Hier lassen sich von Tagungen und Teamevents bis hin zu Schulungen und Firmenfeiern, Events aller Art realisieren. Durch den integrierten, hauseigenen Gastronomiebereich wird außerdem ein wahrer Mehrwert für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschaffen.

Abgerundet wird das Konzept des Neubaus durch das angrenzende Bemusterungszentrum. Hier finden Bauherren auf 1.800 m² ein breit gefächertes Angebot von optisch und qualitativ hochwertigen Materialien führender Markenhersteller.

Der perfekten Ausstattung und der damit verbundenen maßgeschneiderten, individuellen Wunschimmobilie steht so nichts mehr im Wege. Zudem stehen unseren Kunden und Interessenten die erfahrenen Mitarbeiter der Abteilung Interior Design mit ihrem langjährigen Know-how bei der Auswahl der Innenausstattung zur Seite und garantieren eine umfassende, fundierte und ganztägige Kundenbetreuung und -beratung.

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen