25 AprFür eine grüne Zukunft… Schultheiß Projektentwicklung richtet E-Ladestationen für Elektrofahrzeuge ein


Während vor 10 Jahren gerade weniger als 1000 Elektroautos in Deutschland zugelassen waren, waren es bis Ende 2018 bereits knapp 142.000!

Um die Infrastruktur für E-Fahrzeuge in der Metropolregion zu verbessern hat die Schultheiß Projektentwicklung AG die ersten E-Ladestationen der Firmengeschichte im eigenen Parkhaus eingerichtet.

„Nachhaltig bauen gehört zu den Pfeilern unseres Unternehmens, nun machen wir – auch wenn wir als Bauträger nur einen kleinen Beitrag leisten können – einen kleinen Schritt um die nachhaltige Mobilität in der Region zu verbessern“, so Frank Weber, Vorstand Technik der Schultheiß Projektentwicklung AG. „Einige Mitarbeiter planen bereits den Ankauf eines E-Autos und wir freuen uns sie damit unterstützen zu können“, so Frank Weber weiter.

Neben den bereits eingerichteten Ladestationen plant die Schultheiß Projektentwicklung AG bereits den nächsten Schritt: die Anschaffung von E-Fahrzeugen für die Firmenflotte um weitere Emissionen einzusparen.

Vorstandsvorsitzender Michael Kopper hierzu: „Uns liegt die Metropolregion am Herzen. Zur Lebensqualität einer Stadt gehört aber nicht nur attraktiver Wohnraum in hochwertiger Bauweise – saubere Luft ist ein zentrales Thema für jede Großstadt und seine Bewohner und vielleicht „surren“ wir schon bald emissionsfrei zu unseren Bauvorhaben“.

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen