03 DezRichtfest für 25 Eigentumswohnungen in Fürth


Naturnahes Wohnen und unübertroffene Lebensqualität

Richtfest am 29.11.2018 im Schwandweg im Stadtteil Eigenes Heim in Fürth: Die Schultheiß Projektentwicklung AG investiert dort 8,9 Millionen Euro für 25 neue Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 50 m² bis 128 m². Rund 60 Prozent der Wohnungen sind bereits verkauft. Im Herbst nächsten Jahres sollen sie bezogen werden.

Mit dem Richtfest läutet der Nürnberger Bauträger traditionell das Ende der „Rohbau-Phase“ feierlich ein. Für viele Kunden ist dies einer der wichtigsten Meilensteine auf dem Weg in das zukünftige Zuhause. Aber warum? Hier haben sie die Möglichkeit ihre Eigenheim „live“ zu besichtigen und die Räumlichkeiten wirklich „wahrzunehmen“, wie es sich in den vorhergehenden Monaten nur vom Plan ablesen ließ. Zwar unterstützt die Schultheiß Projektentwicklung AG ihre Kunden bei der Wahl des künftigen Eigenheimes mit 3D-Visualisierungen, voll ausgestatteten Musterwohnungen und einer intensiven Beratung bei der Innenausstattung im Nürnberger Bauzentrum auf rund 1.800 m² Ausstellungsfläche, um die eigene Immobilie für ihre Kunden so „greifbar“ wie möglich zu machen, doch das erste Betreten der eigenen vier Wände ist und bleibt ein ganz besonderer Moment. Zudem bietet sich im Rahmen der Richtfestfeier die Möglichkeit, die zukünftigen Nachbarn in einer entspannten Stimmung beim Essen im Servento kennenzulernen, die Vorfreude auf den baldigen Einzug zu teilen und so bereits erste zarte Bande zu knüpfen für eine spätere erfolgreiche Nachbarschaft.

Das Projekt

„Im Fürther Stadtteil Schwand/„Eigenes Heim“ ist der Name Programm“, so Michael Kopper, Vorstandsvorsitzender der Schultheiß Projektentwicklung AG. „Daher freuen wir uns sehr, dass wir heute gemeinsam mit unseren Kunden, Interessenten, Handwerks- und Partnerbetrieben das Richtfest für die individuell konzipierten Eigentumswohnungen mit Ost- bzw. Westausrichtung feiern dürfen. Die zeitlose, klare Architektur des Neubauprojekts fügt sich optimal in das Stadtteilbild ein und bietet Dank durchdachter Raumkonzepte den Platz für zahlreiche Wohnmöglichkeiten. Ob Sie ein glückliches Zuhause für Ihre Familie suchen, als Paar einen gemeinsamen Weg gehen möchten oder Ihren eigenen Raum genießen – die Wohnungen bieten für jedes Lebensmodell optimale Grundvoraussetzungen.“

Das Interieur

Konzeptionelle Raumgestaltungen sind vor allem eines: Bekenntnisse zum Stil; urban, zeitlos, von verschiedensten Designrichtungen inspiriert und dennoch geprägt von der eigenen Handschrift. Daher wurde beim Interieur nichts dem Zufall überlassen: Hochwertige Materialien, das Spiel mit Licht durch die bodentiefen Fenster und eine offene Raumgestaltung mit interessanten Blickachsen schaffen einen Wohnstandard auf höchstem Niveau. Edle Holzfußböden und hochwertige Bäder versprühen Eleganz und Klasse und lassen die Bewohner jederzeit ein Gefühl von Exklusivität verspüren. Das Parkett verleiht den Wohnräumen klassische Eleganz und Gemütlichkeit und ist zudem barfuß ein echter Fußschmeichler. Tage, die in den großzügigen Bädern des Wohnensembles beginnen, können nur gut werden. Edle Fliesen, bodengleiche Duschen sowie ausgesuchte Sanitärobjekte und hochwertige Armaturen machen jeden Morgen zum Wellnessurlaub.

Die Lage

Gerade weit genug von der Stadt entfernt, um die Natur mit all ihren schönen Seiten zu genießen und dennoch nah genug dran, um dennoch den Puls der Stadt zu spüren. Neben einem kleinen Nahversorgungszentrum bieten einige nahe gelegenen Geschäfte und Supermärkte entsprechende Einkaufsmöglichkeiten. Die Fürther Innenstadt ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad bequem zu erreichen. Mehrere Kindergärten und Grundschulen bieten ein ausreichendes Betreuungs- und Bildungsangebot für Familien mit Kleinkindern. Für Naherholung direkt vor der Haustüre bieten die Flussauen der Regnitz und Pegnitz den perfekten Rahmen. Für Ausflüge ins Fürther Umland oder nach Nürnberg stehen die S-Bahn und U-Bahn zur Verfügung, die ebenfalls zu Fuß innerhalbweniger Minuten erreicht werden können.

Weitere Informationen zum Bauvorhaben finden Sie unter www.schultheiss-projekt.de/objekte/schwandweg-fuerth/

Sofortinfo:
Michael Moser
Telefon: 0911-93425-301
E-Mail: mmo@schultheiss-projekt.de

 

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen