31 AugEin dreifach Hoch – Richtfest im Nürnberger Süden


Bewährte Formensprache – moderne Eleganz im Nibelungenviertel in Nürnberg

Am 26.08.2016 lud die Schultheiß Projektentwicklung AG zum traditionellen Richtfest in der Walkürenstraße im Nürnberger Nibelungenviertel. Die kleine Wohnanlage mit exklusiven Eigentumswohnungen befindet sich in ausgesprochen ruhiger und gediegener Lage im Nibelungenviertel, einem südöstlichen Stadtteil von Nürnberg, der geprägt ist von Wohnhäusern und Villen aus der Jugendstilzeit sowie den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts. Am Richtfesttag waren bereits alle Wohnungen bereits verkauft.

„Qualität beginnt damit, die Zufriedenheit des Kunden in das Zentrum des Denkens zu stellen“, so Dr. Gunter Krämer, Vorstand Finanzen/Personal der Schultheiß Projektentwicklung AG.  „Wir feiern heute die Verwirklichung Ihrer individuellen Wohnträume, verehrte Kunden, und höchste Qualität ist für uns dabei selbstverständlich.“

Mit dem traditionellen Richtfest bedankte sich die Schultheiß Projektentwicklung AG bei den zahlreichen Handwerkern und den Projektverantwortlichen, die binnen kurzer Zeit ein bereits jetzt beeindruckendes Wohnensemble in Nürnberg-Rehhof errichtet haben. „Hier entstehen individuelle Eigentumswohnungen, die Nürnberg dringend braucht und wir freuen uns, damit einen Beitrag für Wohnraum auf höchstem Niveau in der Metropolregion leisten zu können“, erläutert Dr. Gunter Krämer. „Und diesen wollen wir am heutigen Tag, gemeinsam mit unseren Kunden feiern, schließlich ist das Richtfest ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg ins Eigenheim.“

Dr. Gunter Krämer bedankte sich im Namen der gesamten Firma bei allen am Bau Beteiligten für ihre Mühen und die ausgezeichnete Arbeit, die hier geleistet wurde. Sein Dank galt darüber hinaus insbesondere den Kunden für ihr entgegengebrachtes Vertrauen. „Liebe Gäste, ein Haus kann noch so schön sein – richtig schön und vor allem lebendig wird es erst mit den Bewohnern – mit Ihnen, verehrte Kunden. Sie sind sozusagen die schönste und wichtigste Ausstattung“, mit diesen Worten beschloss Dr. Gunter Krämer die offizielle Richtfest-Zeremonie vor Ort.

Rund um die traditionelle Richtkranz-Zeremonie mit dem Richtspruch durch den Zimmerer der Firma Albert Holzner, erlebten die geladenen Gäste ein fröhliches Fest. Auch für das leibliche Wohl war dank der Servento GmbH in der Kilianstraße 119a natürlich bestens gesorgt.

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen