06 JunGrundsteinlegung für Wohnensemble im Herzen von Erlangen


Der Bau der elf Eigentumswohnungen und vier Doppelhaushälften beginnt

Baustart für das Wohnquartier der Schultheiß Projektentwicklung AG in der Bunsenstraße in Erlangen: In Anwesenheit von Josef Weber, Stadtplanungsreferent der Stadt Erlangen, Konrad Beugel, Wirtschafsreferent der Stadt Erlangen sowie Jürgen Buchta, Geschäftsführer der für den (Roh-)Bau verantwortlichen Firma Mauss Bau GmbH & Co. KG, wurde am 05.06.2018 die Grundsteinlegung für die elf Eigentumswohnungen und die vier Doppelhaushälften gefeiert. Frank Weber, technischer Vorstand der Schultheiß Projektentwicklung AG, hieß die rund 60 geladenen Gäste willkommen und stellte das Projekt vor. Die Fertigstellung des Wohnensembles ist für Ende 2019 geplant

Getreu dem Zitat von Antoine de Saint-Exupéry eröffnete Frank Weber die feierliche Grundsteinlegung:

Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen – denn Zukunft kann man bauen

„Wir freuen uns sehr, heute gemeinsam mit Ihnen allen den Grundstein für Ihre Zukunft zu legen, denn ob zum Selbstbezug oder als Kapitalanlage – das Bauvorhaben – hier im schönen Erlangen – bietet zahlreiche Vorzüge. Daher freuen wir uns sehr, dieses Projekt vom ersten Spatenstich bis zur Schlüsselübergabe zu begleiten und mit unserer Expertise diesen modernen, qualitätsvollen Neubau zu ermöglichen,“ erläutert Frank Weber.

Dass es sich für Erlanger Verhältnisse um einen besonders begehrten Standort handelt, zeigt auch das rege Interesse am Projekt: „Der Verkaufsstart erfolgte im Januar dieses Jahres. Bis zum heutigen Tag sind bereits über 50 Prozent der Wohnungen und Häuser verkauft“, so Jutta Six, objektverantwortliche Wohnberaterin aus dem Hause Schultheiß.

Vollzogen wurde die Grundsteinlegung mit dem rituellen Versenken der Plombe, gefüllt mit aktuellen Bauplänen und den jeweils drei rituellen „Erdschaufeln“ der maßgeblich am Bauvorhaben Beteiligten. So wird eine unfallfreie Bauzeit und ein gelungenes Bauwerk besiegelt, verbunden mit den besten Segenswünschen für die neuen Gebäude und ihre zukünftigen Bewohner.

Informationen zum Bauvorhaben:

Ein einzigartiges Wohnensemble mit elf Eigentumswohnungen (2- 4 Zimmer; ca. 55- 115 m² Wohnfläche) und vier Doppelhaushälften (5 Zimmer; ca. 125 m² Wohnfläche) entsteht nahe der Erlanger Innenstadt und in direkter Nachbarschaft zum Landschaftsschutzgebiet „Brucker Lache“. Die Shopping-Meile in der Erlanger Innenstadt ist nur rund drei Kilometer entfernt. Erholung und Entspannung genießen die künftigen Bewohner in der Brucker Lache, einem 111 Hektar großen Landschaftsschutzgebiet, das in weniger als fünf Minuten zu Fuß zu erreichen ist. Die Nähe zum Siemens-Campus sichert Kapitalanleger zudem eine optimale Vermietbarkeit.

Das neue Bauvorhaben in unmittelbarer Innenstadtlage besticht durch sein klares Konzept und bietet den künftigen Eigentümern Komfort und Qualität auf allerhöchstem Niveau und die Möglichkeit, jeden Tag in ihrem neuen Zuhause zu genießen.

Klare Linien und eine Vielzahl hochwertiger Details kombiniert mit großzügigen, lichtdurchfluteten Lebensräumen – so zeigen sich die modernen Eigentumswohnungen direkt am Erlanger Bachgraben.

Im attraktiven Design und mit vielen Highlights ausgestattet, schaffen diese Neubauten den idealen Rückzugsort für die ganze Familie

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen