02 OktEin Dreifach Hoch! Richtfest im Zeisigweg in Erlangen-Alterlangen


In Mitten des beliebten Erlanger Stadtteils Alterlangen errichtet die Schultheiß Projektentwicklung AG eine kleine, feine Wohnanlage mit exklusiven 3- und 4-Zimmer-Eigentumswohnungen der besonderen Art, eingebettet in einem attraktiven Grundstück. Nun konnte – bereits vier Monate nach dem ersten Spatenstich – gemeinsam mit rund 50 geladenen Gästen das Richtfest gefeiert werden. Zum Richtfesttag sind bereits 50 Prozent der Wohnungen verkauft.

Das Projekt

Das Grundstück im Zeisigweg liegt in einem gewachsenen Wohnumfeld des Stadtteils Alterlangen. Von schmucken Ein- und Zweifamilienhäusern und eingewachsenen Gärten umgeben, sind die vier Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von 92m² bis 105 m² sehr ruhig und fernab von Verkehrslärm gelegen.

Die Ausrichtung des Wohnensembles in der Ost-West-Achse befördert maximales Licht und sorgt im Inneren für helle sonnendurchflutete Räume. So lässt das Wohnensemble seine inneren Werte bereits von außen erahnen. Die Fassade überzeugt durch eine zeitlose Anmutung und die dezente Farbwahl mit Weiß und Grau in den Flächen. Als nachhaltiges KfW-Effizienzhaus-55 besitzt das Neubauprojekt einen niedrigen Jahres-Primärenergiebedarf und ist förderfähig.

„Hier im Erlanger Süden entsteht ein Wohnensemble, welches durch seine zeitlose Eleganz und einzigartigen Raumkonzepten überzeugt. Großstadtnähe und Wohnen im Grünen. Ein echtes Zuhause zum Wohlfühlen und Entspannen für die ganze Familie“, so Dr. Gunter Krämer, Vorstand Finanzen/Personal der Firma Schultheiß Projektentwicklung AG. „Mit dem heutigen Richtfest möchten wir gemäß dem Brauch den Baufortschritt gemeinsam feiern, auf das Erreichte zurückblicken und zugleich dank dem Zimmererspruch von der Firma Holzner, das künftige Eigenheim segnen und darüber hinaus bei einem herrlichen Grill-Buffet auf einen weiterhin unfallfreien Bauablauf anstoßen.“

Im Zuge der Festlichkeit übergab die Schultheiß Projektentwicklung AG zudem zwei Spendenschecks. Zum einen erhielt der katholische Kindergarten St. Heinrich einen Scheck in Höhe von 1.000 €. Damit leistet der Nürnberger Bauträger einen wichtigen Beitrag zur geplanten Umgestaltung der Außenanlagen des Kindergartens. Darüber hinaus waren, unter Leitung von Kommandant Jens Moritz, Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Alterlangen anwesend. Bei ihnen bedankte sich Dr. Krämer für ihr Engagement und ihren Einsatz. „Denn gerade erst in der Nacht von Sonntag auf Montag wurde uns durch das Sturmtief Fabienne erneut deutlich gezeigt, wie wichtig es ist, dass es dieses Ehrenamt gibt,“ erläutert Dr. Gunter Krämer. „Von daher freuen wir uns sehr, Ihnen heute ebenfalls einen Scheck in Höhe von 1.000 € überreichen zu dürfen, um vor allem die Jugendarbeit aktiv zu fördern und die Ausbildung von Nachwuchskräften für die aktive Mannschaft zu unterstützen.“

Die Umgebung

Alterlangen zählt zu den aktuellen Wiederentdeckungen unter Erlangens Stadtteilen. Der besondere Charakter vom Zeisigweg wird maßgeblich von den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein geprägt. Neben den Sportvereinen, Spielplätzen und dem Westbad bieten der Wiesengrund oder der angrenzende Europakanal den idealen Nährboden für eine aktive Freizeitgestaltung. Ein entscheidender Mehrwert dieser Wohnlage ist zudem das breitgefächerte Schulangebot: Sowohl die Grundschule, die Hauptschule und Realschule sind ebenso fußläufig innerhalb von wenigen Gehminuten zu erreichen, wie das angrenzende Albert-Schweitzer-Gymnasium.

Kindergärten, Ärzte, Apotheken und Geschäfte des täglichen Bedarfs – in unmittelbarer Nähe – runden dieses Angebot ab. Wer doch einmal in der Erlanger Innenstadt flanieren möchte, kann innerhalb von zehn Minuten mit dem Fahrrad bequem über den Wiesengrund dorthin gelangen. Auch mit dem Auto ist die Innenstadt innerhalb von zehn Minuten bequem zu erreichen.

Weitere Informationen zum Bauvorhaben im Zeisigweg finden sie unter https://www.schultheiss-projekt.de/objekte/zeisigweg/

 

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen