16 NovUrbanes Wohnen im Erlanger Süden: Richtfest für Wohnensemble in der Bunsenstraße


Das Wohnensemble aus vier Doppelhaushälften und elf Eigentumswohnungen nimmt Form an

Der Rohbau steht, der Dachstuhl ist errichtet: Am 14.11.2018 feierte die Schultheiß Projektentwicklung AG gemeinsam mit Kunden, Interessenten, Handwerker- und Partnerfirmen – nur fünf Monate nach dem Spartenstich – nun Richtfest für das neue Wohnensemble in der Bunsenstraße im Erlanger Süden, in unmittelbarer Nähe zum Siemens Campus. Das Bauvorhaben in unmittelbarer Innenstadtlage besticht durch sein klares Konzept und bietet den künftigen Eigentümern Komfort und Qualität auf allerhöchstem Niveau und die Möglichkeit, jeden Tag in ihrem neuen Zuhause zu genießen.

Zum Richtfesttag sind bereits rund 50 Prozent der Wohneinheiten und Häuser verkauft. Die Gesamtfertigstellung des Bauvorhabens ist für Ende 2019 angesetzt.

„Als wir im Dezember 2017 mit der Planung begonnen haben, war viel Phantasie nötig, um sich dieses attraktive Wohnquartier vorzustellen“, erklärte Dr. Gunter Krämer, Vorstand Finanzen/Personal der der Schultheiß Projektentwicklung AG.“ Mittlerweile nimmt das neue Ensemble Gestalt an und fügt sich harmonisch in die gewachsene Umgebungsbebauung ein.“ Gerade die Verbindung von städtischem Wohnen und hoher Lebensqualität in einem gewachsenen Umfeld gelingt hier sehr gut. „Mit dem heutigen Richtfest möchten wir gemäß dem Brauch den Baufortschritt gemeinsam feiern, auf das Erreichte zurückblicken und zugleich mit dem Zimmererspruch das künftige Eigenheim segnen und darüber hinaus auf einen weiterhin unfallfreien Bauablauf anstoßen.“

Die Tradition

Die lange Tradition des Richtfestes, lässt sich bis auf das 14. Jahrhundert zurückführen. Bereits hier galt das Richtfest als Dank an die Handwerker und vor allem für Zimmerleute als ein Ausdruck der Freude an ihrem Handwerk und ihrer Tradition.

Auf das traditionelle „rittlings auf den Sparren dreimal um den Neubau tragen“ wurde zu Gunsten der anwesenden Handwerksbetriebe verzichtet – dafür schenkten ihnen alle Gäste einen herzlichen Applaus. Nach dem Segensspruch des Zimmermanns, der vor Schäden schützen und den Bewohnern eine glückliche Lebenszeit im neuen Heim bescheren soll, hatten die Gäste die Möglichkeit das Wohnensemble auch von „innen“ zu besichtigen. Die offizielle Richtfestfeier fand Ihren Höhepunkt dann bei einem gemeinsamen 3-Gang-Abendessen im Servento im Nürnberger Norden, bei dem die künftigen Bewohner bereits erste zarte Bande mit Ihren Nachbarn in angenehmer Atmosphäre knüpfen konnten.

Das Projekt

Ein einzigartiges Wohnensemble mit elf Eigentumswohnungen (2 bis 4 Zimmer) entsteht nahe der Erlanger Innenstadt und in direkter Nachbarschaft zum Landschaftsschutzgebiet „Brucker Lache“. Die Shopping-Meile in der Erlanger Innenstadt ist nur rund drei Kilometer entfernt. Erholung und Entspannung genießen die künftigen Bewohner in der Brucker Lache, einem großen Landschaftsschutzgebiet, das in weniger als fünf Minuten zu Fuß zu erreichen ist. Die Nähe zum Siemens-Campus sichert Kapitalanleger zudem eine optimale Vermietbarkeit.

Das neue Bauvorhaben in unmittelbarer Innenstadtlage besticht durch sein klares Konzept, Komfort und Qualität auf allerhöchstem Niveau. Im attraktiven Design und mit vielen Highlights ausgestattet, schaffen diese Neubauten den idealen Rückzugsort für die ganze Familie

Weitere Informationen zum Bauvorhaben in der Bunsenstraße finden Sie unter: https://www.schultheiss-projekt.de/objekte/bunsenstrasse-erlangen-etw/

Sofortinfo und Terminvereinbarung:
Jutta Six
Mail: js@schultheiss-projekt.de
Telefon: 0911-93425-308

 

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen